Gartenwerkzeuge weiter im Minus

Im ersten Quartal 2004 musste besonders der Pumpen- und elektrische Wasserzubehörbereich bluten

Die Umsätze mit Gartenwerkzeugen sind nach GfK-Angaben im ersten Quartal 2004 nach einem Minus im Vergleichsvorjahreszeitraum von 15 Prozent um weitere fünf Prozent gesunken. Bei elektrischen Gartengeräten betrug im den ersten drei Monaten dieses Jahres das Umsatzminus zwei Prozent, den stärksten Rückgang mit minus zwölf Prozent musste der Pumpen- und elektrische Wasserzubehörbereich hinnehmen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch