Handelsmarken gewinnen an Boden

06.07.2004

Zwei Beispiele: Blumenerden und Klebstoffe legen wert- und mengenmäßig zu

Der Marktanteil der Handelsmarken bei Blumenerden in Deutschland ist im vergangenen Jahr mengenmäßig um 4,9 Punkte auf 40,5 Prozent gestiegen. Wertmäßig hat die Steigerung 6,6 Punkte auf 38,9 Prozent betragen. Das geht aus dem jüngsten PLMA-Jahrbuch (Private Label Manufacturers Association) hervor. Ein weiteres Ergebnis aus der Erhebung: Bei Klebstoffen ist der Anteil der Handelsmarken mengenmäßig auf 9,0 Prozent und wertmäßig auf 5,3 Prozent gestiegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch