Stanley auf Expansionskurs

14.01.2005

Thorsten Kieren ist neuer PR- und Channel-Manager DIY

Seit dem 1. Januar verstärkt Thorsten Kieren (33) als PR- und Channel-Manager die deutsche Vertriebsniederlassung des amerikanischen Werkzeugherstellers The Stanley Works. Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehören die Planung und Umsetzung von PR-Maßnahmen und der Ausbau der Channel-Kommunikation im Bereich DIY in Zusammenarbeit mit dem Key-Account Management. Darüber hinaus zählen Markt- und Wettbewerbsanalysen, sowie die Etablierung des Category Managements in der Marketing- und Vertriebsstrategie des Unternehmens zu den weiteren Schwerpunkten seiner Tätigkeit. Mit dem aktuellen Neuzugang setzt Stanley Bostitch den Expansionskurs und die strategische Neuausrichtung fort. Andreas Krebs, Commercial Director Germany & Alpine: „Unser Ziel ist es, die strategische Neuausrichtung des Unternehmens und damit unsere Entwicklung hin zu einem breit aufgestellten Komplettanbieter auch gegenüber den DIY-Zielgruppen zu kommunizieren. Dabei wird uns Thorsten Kieren gewinnbringend unterstützen und das Unternehmensprofil schärfen.“ Der promovierte Romanist war bereits vor seinem Einstieg in das Unternehmen als PR-Consultant der Trimedia Communications Deutschland für Stanley tätig. In dieser Funktion verantwortete Kieren auch die Umsetzung von PR-Maßnahmen für die europäische Zentrale in Mechelen, Belgien.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch