Insolvenzen vor neuem Rekord

24.06.2005
Nach einem Rückgang im vergangenen Jahr steigen die Insolvenzen wieder an

Nach einem minimalen Rückgang 2004 werden die Insolvenzen in diesem und im nächsten Jahr wieder steigen. In seiner jüngsten Prognose rechnet der Kreditversicherer Euler Hermes Kreditversicherungs-AG, Hamburg, mit einem Anstieg um ein Prozent auf 39.600 Insolvenzen in diesem Jahr. Im nächsten Jahr, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens weiter, könnte sogar die Rekordmarke von 40.000 Pleiten erreicht werden. Die Summe der gerichtlich angemeldeten Forderungen stieg nach einem Rückgang 2004 um zwölf Prozent von 26,7 Mrd. € auf 28 Mrd. €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch