Hagebau: Holz für 630 Mio. € eingekauft

02.12.2005
Der Hagebau-Holzhandel hat mit 217 Standorten ein Einkaufsvolumen von 427 Mio. €

Nach der Integration des Zeus-Holzhandels beträgt die Zahl der Standorte des Hagebau-Holzhandels 217. Wie die Soltauer Unternehmensgruppe mitteilt, liegt das Holzeinkaufsvolumen der gesamten Gruppe im laufenden Jahr bei 630 Mio. €, das für den Hagebau-Holzhandel bei 427 Mio. €. In den vergangenen zehn Jahren haben die Holzhändler der Kooperation gemessen am Außenumsatz mit einem Plus von 420 Prozent auf dem deutschen Markt nach eigenen Angaben das stärkste Wachstum aller Kooperationen verzeichnet. Der Umsatz aller kooperierten Holzhändler, so die Pressemeldung weiter, habe sich im gleichen Zeitraum um 115 Prozent auf 4,06 Mrd. € erhöht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch