Weitgehend frohes Fest im Netz

Die Online-Händler sind in der Mehrheit zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. Zwei Drittel melden ein Plus von mehr als zehn Prozent

Hohe Umsatzzuwächse verzeichnen die Online-Shops im diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Das jedenfalls geht aus einer Marktbefragung durch Oxid E-Sales, einen Anbieter von E-Commerce-Software, hervor. Zwei Drittel der befragten Shopbetreiber haben dabei angegeben, dass sie ihre Umsätze im laufenden Weihnachtsgeschäft verglichen mit dem Vorjahr um mehr als zehn Prozent gesteigert haben. Fast ein Viertel (23,4 Prozent) haben sogar um mehr als 50 Prozent zugelegt. Allerdings zeigten sich auch 18,8 Prozent mit dem Geschäftsverlauf vor Weihnachten nicht zufrieden, und ein Achtel berichtet von Umsatzverlusten gegenüber 2004.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch