Bessere Preise für Topfpflanzen

07.02.2006

Die NBV/UGA – die künftige Landgard – hat im vergangenen Jahr 820 Mio. € mit Blumen und Pflanzen umgesetzt

Die NBV/UGA, Straelen-Herongen, hat im Jahr 2005 rund eine Mrd. € umgesetzt. Wegen der Zusammenschlüsse im vergangenen Jahr und der neuen Konzernstruktur ist eine Vergleichbarkeit mit Zahlen aus früheren Jahren nur noch bedingt gegeben, wie es im Infodienst des Vermarkters von Blumen, Pflanzen, Obst und Gemüse heißt, der künftig unter dem Namen Landgard firmiert. Rund 180 Mio. € wurden mit Obst und Gemüse erzielt, rund 820 Mio. € mit Blumen und Pflanzen inklusive Gärtner- und Floristenbedarf. Davon entfielen 645 Mio. € auf Topfpflanzen. 2005 sei ein durchschnittliches Jahr gewesen, jedoch mit wesentlich besseren Preisen, heißt es dazu. Schnittblumen haben ein Umsatzvolumen von 144 Mio. € gebracht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch