Hellweg baut Filiale Oberhausen wieder auf

27.03.2006
Nach dem Brand gibt Hellweg Kunden aus Oberhausen, die in einer anderen Filiale des Baumarktbetreibers einkaufen, einen Treuerabatt

Hellweg will seine Filiale in Oberhausen wieder aufbauen. Der Baumarkt ist durch einen Großbrand am 14. März zerstört worden. Einer Mitteilung zufolge sollen die Aufbauarbeiten bis September 2006 beendet sein. Bis dahin bekommen Kunden mit Wohnsitz Oberhausen, die für die Zeit der Überbrückung in einem anderen deutschen Hellweg-Markt einkaufen, einen Treuerabatt von zehn Prozent eingeräumt. Eine spezielle Kundenkarte stellen die Mitarbeiter in einem der vier Essener Hellweg-Märkte sowie in Dorsten, Duisburg oder Gelsenkirchen aus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch