Fest zum 40.

03.04.2006
Mit einer großen Jubiläumsveranstaltung hat die Schulz Farben- und Lackfabrik vergangenen Samstag ihr 40. Firmenjubiläum gefeiert

Am 1. April 1966 durch Dieter Schulz gegründet, hat sich die Schulz Farben- und Lackfabrik in vier Jahrzehnten zu einem der führenden Hersteller von Lacken, Dispersionsfarben und Lasuren entwickelt. Wesentliches Standbein ist dabei heute das Eigenmarken-Sortiment für den Handel.
Durch den ständigen Ausbau des Standortes Langenlonsheim, etwa durch die Erweiterung der Fertigung im Jahr 2000, die Aufstockung der Logistikkapazität 2003 und die geplante Einweihung eines neuen modernen „Forschungs- und Technologiezentrums“ im kommenden Sommer wurde und wird der erfolgreichen Unternehmensentwicklung Rechnung getragen. Rund 160 Mitarbeiter werden heute beschäftigt. Seit 1999 ist Schulz auch in China mit eigenen Produktionsstätten vertreten und arbeitet dort mit zahlreichen Partnern zusammen.
Mit dem Eintritt von Michael Schulz wurde bereits 1990 der Generationswechsel eingeleitet und erst im März 2006 die Geschäftsführung durch Alexander Böhler verstärkt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch