Im einheitlichen Design

06.06.2006

Die von der Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzenbau vergebenen RAL-Zeichen wurden optisch überarbeitet

Die RAL-Zeichen der Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzenbau (GGS) wurden dem neuen einheitlichen RAL-Design angepasst. Inhaltlich ändert sich nichts an der neutral überwachten Gütesicherung für Rindenprodukte, Kultursubstrate, Blumenerden, Substrateausgangsstoffe, Dach- und Baumsubstrate sowie für Blähton als Kultursubstrat, betont die GGS.
Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung vergibt mehr als RAL-160 Gütezeichen, für die ein einheitliches Design verordnet wurde.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch