Neues Markenzeichen

14.07.2006
„Real Wood“ steht für Bodenbeläge aus echtem Holz

Vom 1. August 2006 an wird das europaweite Markenzeichen „Real Wood“ auf Bodenbeläge aus echtem Holz hinweisen. Die Europäische Föderation der Parkettindustrie weist darauf hin, dass die Einführung dieses Zeichens im Mittelpunkt einer Informationskampagne steht, die über die einzigartigen Eigenschaften von Echtholz aufklärt. Das Real Wood-Zeichen bleibt ausschließlich Echtholz-Fußböden – Massiv- oder Mehrschicht-Parkett – vorbehalten. Nach Aussage des Vorsitzende des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie, Ralph Plessmann. bestehe Verwechslungsgefahr vor allem zwischen Echtholz und Laminatböden mit Holzdekor.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch