Wir sind Europameister

21.08.2006
Was die Ausgaben pro Haushalt für Heimwerkerprodukte angeht, ist Deutschland in Europa Spitzenreiter

Die Deutschen wurden 2005 ihrem Ruf als die Heimwerkernation Europas gerecht. Nach Ergebnissen des aktuellen Konsumbarometers der Cetelem Bank, einem Jointventure der BNP Paribas-Gruppe und der Dresdner Bank, gaben die Bundesbürger 2005 je Haushalt rund 948 € für DIY-Produkte aus; auf Platz zwei folgen die Briten mit 940 €, Platz drei belegen die Franzosen mit 754 €. Der Schnitt liegt bei den in elf Ländern erhobenen Daten bei 632 €.
Vergleicht man die Heimwerkerausgaben bei vergleichbarem Einkommen, so wird die deutsche Sonderstellung in diesem Bereich noch deutlicher. Berücksichtigt man also länderspezifische Einkommensunterschiede, so gab 2005 jeder deutsche Haushalt 908 € für Heimwerkerprodukte aus. Auf Platz zwei liegt Großbritannien mit 751 € je Haushalt, auf Platz drei folgt Belgien (673 €).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch