Dämpfer zum Halbjahr

13.09.2006

Dem Einzelhandel mit Bau- und Heimwerkerbedarf hat der Juni Umsatzrückgänge beschert

Der Einzelhandel mit Bau- und Heimwerkerbedarf hat nach einem guten Mai im Juni wieder einen Dämpfer bekommen. Das jedenfalls geht aus den vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen hervor. Demnach hat die Branche nominal 2,2 Prozent und real 3,0 Prozent weniger umgesetzt als im Juni 2005. Damit fällt auch die Halbjahresbilanz nur mit einem knappen nominalen Plus aus, real ist die Kurve ins Minus gedreht.
Die Umsatzstatistik der zurückliegenden Monate finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Marktdaten (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch