Messe verlängert

31.01.2007

Die Light und Building in Frankfurt wird 2008 auf sechs Tage verlängert

Die Light und Building wird 2008 von fünf auf sechs Tage verlängert. Sie beginnt damit am 6. April und endet am 11. April 2008. Das hat der Messebeirat der Light und Building auf Wunsch der Fachverbände des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. mehrheitlich beschlossen. Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt: „Wir haben intensiv mit unseren Partnern diskutiert. Fazit war der mehrheitliche Wunsch auf Ausstellerseite, zusätzliche Zeit für Kundengespräche zu gewinnen." Die Light und Building 2006 endete mit einem Besucherplus von 16 Prozent. Insgesamt nahmen rund 2.100 Aussteller teil; 135.000 Besucher (2004: 116.000 Besucher) wurden gezählt, davon kam jeder dritte aus dem Ausland. Mit 226.000 m² Bruttofläche war das Frankfurter Messegelände nahezu ausgebucht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch