Bekenntnis zur Selbstkontrolle

16.03.2007

Compo betont die Bedeutung des vom IVG eingerichteten freiwilligen Füllmengen-Selbstkontrollsystems für Bumen- und Pflanzenerden

Compo, Münster, setzt sich für die freiwillige Füllmengen-Selbstkontrolle für Fertigpackungen von Blumen- und Pflanzenerden ein. In einer Presseerklärung bekennt sich das Unternehmen zu dem System, das vom Industrieverband Garten (IVG) eingerichtet wurde (DIYonline berichtete). Dabei wird betont, dass das die Kontrollmechanismen vollkommen autonom arbeiten: Unabhängige Prüfer führen den Angaben zufolge unangemeldete Kontrollen in den Produktionswerken durch. Die Ergebnisse dieser Kontrollen werden in einer Positivliste aller Produzenten, die die Kontrollen bestanden haben, veröffentlicht. Die Liste ist unter www.ivg.org zugänglich.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch