Für den „Preis der Preise“ nominiert

Nach mehreren interzum awards wurde der Unternehmer Roland Wagner für den „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2008“ nominiert

Vier Mal wurde der Erfinder, Designer und Unternehmer Roland Wagner, Wagner System GmbH Lahr, für den „Preis der Preise“, den „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2008“ nominiert, die offizielle Design-Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Um diese Auszeichnung kann man sich nicht bewerben, man wird nach strengen Kriterien vom Wirtschaftsministerium ausgewählt. Bereits die Nominierung zum „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland“ ist eine hohe Auszeichnung. Die nominierten Wagner-Produkte sind flexibel anwendbare, bodenschonende Quickclick-Komponenten mit austauschbaren Gleit- und Stoppeinsätzen für jede Art von Bodenbelag.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch