Marke verkauft

01.10.2007
Die Substrate-, Düngemittel- und Pflanzenschutzmarke Pokon wird von Chrysal getrennt und geht an einen Investor

Das niederländische Unternehmen Pokon & Chrysal International, Naarden, hat seine Marke Pokon an die niederländische Investmentgesellschaft Synergia verkauft. Zum 1. September 2007 sind alle Aktivitäten im Bereich Substrate, Düngemittel und Pflanzenschutz auf den neuen Besitzer übergegangen. Das Unternehmen firmiert ab sofort unter Chrysal International BV, Synergia gründet die Firma Pokon International BV neu.
Chrysal konzentriert sich auf den Markt der Nacherntebehandlung von Schnittblumen und vertreibt weiterhin die Marken Chrysal und Vitabric. Das Unternehmen hat weltweit mehr als 200 Mitarbeiter und Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Schweden, Deutschland, Frankreich, Japan, China und Kolumbien. In Deutschland werden die Produkte über die Braun GmbH, Lemgo, vertrieben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch