Generationenwechsel an der Spitze

19.10.2007
Klaus Grohe zieht aus der Unternehmensleitung der Hansgrohe AG zurück

Bei der jährlichen Betriebsversammlung der deutschen Beschäftigten der Hansgrohe AG in Schiltach und Offenburg hat der Vorstandsvorsitzende Klaus Grohe (70) seinen Rückzug aus der Unternehmensleitung für Mai 2008 angekündigt. Nachfolger bei dem Sanitäranbieter mit seinen Marken Axor, Hansgrohe, Pharo und Pontos wird ab Mai 2008 der bisherige Finanzvorstand und stellvertretende Vorstandsvorsitzende Siegfried Gänßlen (61). Richard Grohe (42), der seit 2006 dem Vorstand angehört, übernimmt die Funktion des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Klaus Grohe bleibt weiter für Hansgrohe tätig und wird das Unternehmen künftig in den Bereichen Innovation und Markenführung beraten. Der Aufsichtsrat hat die Personalentscheidung bereits bestätigt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch