Celo im Umsatzplus

19.11.2007
Vor allem der Bedachungshandel legte zu; die Aussichten für 2008 sind eher düster

Das zentral regulierte Einkaufsvolumen der Celo GmbH ist nach Unternehmensangaben in den ersten zehn Monaten des Jahres 2007 um 7,14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 361 Mio. € gestiegen. Vor allen Dingen das Flachdachgeschäft der Bedachungshändler hätte, so die Celo, die positive Aufwärtsentwicklung der mittelständischen Baufachkooperation gesichert. Der Blick in die "Glaskugel" für 2008 sei, so die Celo weiter, allerdings ernüchternd. Die Planung des Umsatzvolumens 2008 kann nach übereinstimmender Auffassung in den Mitgliedsbetrieben nur auf Basis der Umsatzentwicklung im 1. Halbjahr 2006 und des 2. Halbjahres 2007 erfolgen. Das zwischenzeitliche Konjunkturhoch sei eine Ausnahme dank günstiger Randbedingungen gewesen, hätte aber nicht einem langfristigen Trend entsprochen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch