"Aufbruch" am Baumarktbau

Toom hat zum ersten Mal einen Architekturpreis vergeben. Thema war "der ideale Baumarkt"

Zum ersten Mal hat Toom einen Architekturpreis ausgeschrieben. Die Auszeichnung wird in Zusammenarbeit mit der Peter Behrens School of Architecture (PBSA) an der Fachhochschule Düsseldorf vergeben. Die Preisverleihung durch Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen, fand jetzt anlässlich der Hausmesse in Dortmund statt. „Der ideale Baumarkt“ lautete die Aufgabenstellung für die Abschlussklasse. Gewonnen hat der Entwurf von Carina Meller, die ihre Arbeit unter das Thema „Aufbruch“ (zum Beispiel mit aufgebrochenen Räumen) gestellt hat.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch