Umfangreiche Investitionen

Der Befestigungsspezialist Dresselhaus baut den Standort in Herford aus

Dresselhaus investiert 3,5 Mio. € in die Erweiterung seines Standortes Herford. Der Befestigungsspezialist, der unter anderem auch Baumärkte beliefert, erzielte 2007 einen Umsatz von 186 Mio. € und beschäftigte 830 Mitarbeiter. Die Umsatzausweitung und die Verbesserung der Ökobilanz machten die Investitionen notwendig, so Geschäftsführer Hans-Werner Patzke. Investitionen sollen auch in die Standorte Lemgo und Schwabach erfolgen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch