Konzept bestätigt

05.06.2008
Für das erste Quartal legt der DIY- und Gartenlogistikverbund Synlog Wachstumsraten beim Sendungsaufkommen und beim transportierten Gewicht vor

Positive Zahlen legt Synlog, das Kooperationsprojekt für die DIY- und Gartenlogistik, aus dem ersten Quartal vor. In diesem Zeitraum wurden 1.167.715 Sendungen abgewickelt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sind das 0,4 Prozent mehr. Das frachtpflichtige Gewicht ist um 10,2 Prozent auf rund 486.800 Tonnen gestiegen. Eine durchschnittliche Sendung war 417 kg schwer, was neun Prozent über dem Vorjahreswert liegt. Diese Entwicklung werden die Träger des von den Verbänden Bau + DIY sowie Industrieverband Garten (IVG) initiierten Logistikverbundes als einen deutlichen Beleg für die Vorteile der Bündelung. In den aktuellen Zahlen insgesamt sehen sie angesichts stagnierender Volumina im Markt der Baumärkte und Gartencenter eine Bestätigung für das Konzept. Der Logistikverbund Synlog wurde vor zehn Jahren gegründet. Aus diesem Anlass ist eine Jubiläumsveranstaltung unter dem Titel „10 Jahre Synlog – DIY und Garten Logistik“ am 25. September 2008 in Schwerte geplant.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch