"Zwei-Marken-Strategie bestätigt"

29.09.2008
Kundenmonitor zum zweiten: Praktiker führt bei den preisrelevanten Kategorien, die Tochter Max Bahr schließt beim Service auf

In allen preisrelevanten Kategorien führt Praktiker die Liste der Baumarktbetreiber im Kundenmonitor (s. DIYonline-Meldung von heute) an. Bei der Frage nach den besten Sonderangeboten und Aktionen behauptete das Unternehmen eigenen Angaben zufolge die Spitzenposition. Beim direkten Preisvergleich zum Wettbewerb baute Praktiker seinen Vorsprung zur Nummer zwei sogar aus.
Die ebenfalls zum Praktiker-Konzern gehörende Marke Max Bahr verbesserte sich in den Kategorien Mitarbeiterfreundlichkeit und Service deutlich und belegt jetzt Platz zwei, eigenen Angaben zufolge mit nur noch geringem Abstand zur Spitze. Praktiker-Vorstandschef Wolfgang Werner sieht in diesen Ergebnissen eine "klare Bestätigung unserer Zwei-Marken-Strategie".
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch