Zügiger Wachstumskurs

23.10.2009
Hornschuch erwirbt die kek-Kaschierungen GmbH

Die Konrad Hornschuch AG, Weißbach, erwirbt im November 2009 eine Dreiviertel-Mehrheit an der kek-Kaschierungen GmbH. Die Akquisition des rund 30 Mitarbeiter zählenden Unternehmens, heißt es in einer Mitteilung von Hornschuch, werde komplett durch Eigenkapital finanziert, wobei 25 Prozent der Anteile im Besitz des bislang alleinigen geschäftsführenden Gesellschafters Karl Engelmann bleiben. Bisher liegt ein kek-Schwerpunkt auf dem Automobilsektor. Potenziale werden aber unter anderem auch bei Fassaden-, Türen- und Fensterprofilfolien gesehen. "Mit dem gemeinsamen Know-how und den besseren Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unserer Gruppe planen wir für kek einen zügigen Wachstumskurs", so der Hornschuch- Vorstandsvorsitzende Rolf J. Gemmersdörfer.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch