Prima Klima

28.09.2010
Die Verbraucherstimmung verbessert sich spürbar, meint die GfK. Konjunktur- und Einkommenserwartung sind so gut wie seit Jahren nicht mehr

Eine spürbare Verbesserung der Verbraucherstimmung hat die GfK im September beobachtet. Der Indikator Konjunkturerwartung ist auf den höchsten Stand seit rund drei Jahren geklettert. Die Einkommenserwartung hat einen Wert erreicht, der zuletzt im März 2001 übertroffen wurde. Auch die Anschaffungsneigung ist nach zwei Monaten rückläufiger oder stagnierender Entwicklung wieder gestiegen. Sinkende Arbeitslosenzahlen und niedrige Inflationsraten sehen die Marktforscher als prägende Rahmenbedingungen für den Aufwärtstrend des Konsumklimas.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch