Weiter auf dem Wachstumspfad

Im August hat der Einzelhandel mit Einrichtungsgegenständen, Haushaltsgeräten und Baubedarf mehr als sechs Prozent zugelegt

Der Einzelhandel mit Einrichtungsgegenständen, Haushaltsgeräten und Baubedarf hat im August weitere Zuwächse verzeichnet. Real sind die Umsätze gegenüber August 2009 um 6,3 Prozent gewachsen, teilt das Statistische Bundesamt mit. Die Wachstumsrate für die Monate Januar bis August beläuft sich auf 3,5 Prozent. Auch für den gesamten Einzelhandel hat der August Umsatzsteigerungen gebracht. Das Plus betrug real 2,2 Prozent. Die aktuelle Umsatzstatistik einschließlich der Daten aus den zurückliegenden Monaten finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Marktdaten (siehe unten: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch