Mehr Vinyl

21.10.2010
Tarkett übernimmt die Marke Rhinofloor von Armstrong

Tarkett teilt den Kauf der Marke Rhinofloor von Armstrong World Industries mit. „Der Kauf der Marke Rhinofloor garantiert allen Handelspartnern in den wichtigsten europäischen Vinyl-Märkten die Kontinuität dieser Produktlinie. Durch diesen Kauf wird die Führungsrolle von Tarkett im Vinyl-Markt gegenüber seinen Handelspartnern weiter gestärkt,“ erklärt Patrick Mathieu, Präsident Tarkett West Europa. Die Transaktion beinhaltet auch die Übernahme aller Druckzylinder, die an die deutsche Produktionsstätte in Konz transferiert werden. Mit einem Gesamtumsatz in Höhe von 1,7 Mrd. € im Jahr 2009 ist Tarkett ein führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Fußboden- und Sportbelägen. Seit Januar 2007 ist Tarkett zu gleichen Teilen im Besitz der Familie Deconinck und des an KKR angegliederten Private Equity Fonds.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch