Baumarktschrauber okay

26.10.2010
„selbst ist der Mann“ hat zwölf Akkubohrschrauber testen lassen. Geräte aus dem Baumarkt haben zwar genug Leistung, dafür aber Nachteile in der Anwendung

Preiswerte Akkubohrschrauber aus dem Baumarkt können bei den Schraub- und Bohrleistungen durchaus mit professionelleren Geräten mithalten. Mit langen Ladezeiten, zu geringer Bohrdrehzahl oder unhandlichem Gehäuse sind sie allerdings nur für gelegentliche Nutzung akzeptabel. Dieses Urteil fällt die Zeitschrift „selbst ist der Mann“ auf der Grundlage eines Produkttests von jeweils sechs Maschinen der 14,4-Volt-Klasse aus dem Heimwerker- und Profibereich durch den TÜV Rheinland.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch