Veränderung in der EDE-Geschäftsführung

Notker Pape scheidet aus, Dr. Christoph Grote verantwortet künftig den Unternehmensbereich Ware und Vertrieb

Notker Pape scheidet aus der Unternehmensleitung des Wuppertaler Einkaufs- und Marketingverbundes EDE aus. Neuer Geschäftsführer in dem Familienunternehmen ist Dr. Christoph Grote (51), der seit über 15 Jahren Führungsaufgaben im EDE wahrnimmt. Grote verantwortet künftig den Unternehmensbereich Ware und Vertrieb. Hans-Jürgen Adorf, Vorsitzender der Geschäftsführung, führt vorübergehend bis zur Neubesetzung den Geschäftsbereich Logistik, Geschäftsführer Dr. Andreas Trautwein führt ebenfalls vorübergehend die Geschäftsbereiche E-Business und Informationstechnologie.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch