„Partnerschaft ernst nehmen“

01.12.2010
Bei der Verleihung des DIY Lifetime Awards appelliert der frühere Gardena-Chef Hans-Rudolf Müller an Händler und Hersteller, gemeinsame Strategien zu verfolgen

Hans-Rudolf Müller ist gestern Abend mit dem DIY Lifetime Award ausgezeichnet worden. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen des Internationalen BHB-Baumarktkongresses im traditionsreichen „Alten Wartesaal“ in Köln statt. In seiner Laudatio würdigte der ehemalige EDE-Geschäftsführer Dr. Eugen Trautwein das Lebenswerk Müllers (71), der lange an der Spitze von Gardena, Ulm, stand und insgesamt 34 Jahre für das Unternehmen tätig war. Müller verband seinen Dank für die Auszeichnung mit einem flammenden Appell an Lieferanten und Händler, gemeinsame Strategien zur Bearbeitung des Marktes und zur Kundenansprache zu entwickeln. Der Fokus liege in Deutschland nach wie vor zu sehr auf dem Preis und nicht auf dem Produkt. Die Branche solle „den Begriff Partnerschaft füllen und ernst nehmen“. Der Preis wird vom BHB, dem Herstellerverband Haus & Garten sowie dem Dähne Verlag mit seinen Zeitschriften diy und DIY International vergeben. Der zweitägige Baumarktkongress geht heute zu Ende. Ein Schwerpunkt des zweiten Tages ist der E-Commerce.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch