Die bessere Glaswolle

22.02.2011

Mit Geo präsentiert das Leipziger Energiesparunternehmen Ursa Deutschland GmbH eine deutlich erneuerte Glaswolle für nahezu alle Dämmanwendungen. Basierend auf der seit Jahrzehnten praxiserprobten Ursa Glasswool verfüge der neue Dämmstoff aufgrund des weiterentwickelten Bindemittels über spürbare Verbesserungen, so der Anbieter. Ursa Geo wird ab April 2011 als komplettes Glaswolle-Programm zur Verfügung stehen. Die Geo- Produkte, so Ursal weiter, seien besonders anwendungsfreundlich, denn sie seien weniger staubend und geruchsarm. www.ursa.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch