Aktuelle Baumarktstudie erschienen

02.03.2011
Konzept & Markt und Dähne Verlag bringen neue Studie „Bau- und Heimwerkermärkte 2011: Moderne Kundenansprache in Zeiten des E-Commerce – was überzeugt?“ heraus

Bereits zum fünften Mal haben das renommierte Marktforschungsunternehmen Konzept & Markt aus Wiesbaden und der Dähne Verlag aus Ettlingen u. a. rund 1.000 Baumarktkunden nach ihrem Einkaufsverhalten und ihren Erfahrungen mit den deutschen Baumärkten im Jahr 2010 befragt. Die Ergebnisse der Umfrage, die im Dezember 2010 und im Januar 2011 stattgefunden hat, liegen jetzt in einer umfangreichen Repräsentativstudie vor. Die Studie trägt in diesem Jahr den Titel „Bau- und Heimwerkermärkte 2011: Moderne Kundenansprache in Zeiten des E-Commerce – was überzeugt?“. Der Dähne Verlag wird darüber in seinen Fachpublikationen auszugsweise berichten. Die Repräsentativstudie gliedert sich in drei Teile: Teil 1 wird durch die bekannten Branchen-Statistiken des Dähne Verlags geprägt. Teil 2 befasst sich mit der Imagebeurteilung der Baumärkte seitens der Verbraucher und der Markenstärke derselben. Teil 3 befasst sich mit der modernen Kundenansprache in Zeiten des E-Commerce. U. a. wird nach einem standardisierten Verfahren die sogenannte E-Commerce Readiness der deutschen Baumarktbetreiber untersucht. Ganz aktuell werden hier auch die neuen E-Commerce-Shops von Obi, Hornbach und Praktiker bewertet. Die fast 300 Seiten starke Studie ist über den Dähne Verlag (Tel.: 07243/575 251) und über Konzept & Markt (Tel.: 0611/690 1728) zu beziehen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch