Grüne Manufaktur

24.03.2011
Der Ekaflor-Mitgliedsbetrieb Zitzelsberger hat bereits einen zweiten „1A Garten“-Standort in Ingolstadt realisiert. Eine „gläserne Manufaktur“ kombiniert Produktions- und Verkaufsfläche

In Ingolstadt hat das Ekaflor-Mitglied Zitzelsberger seinen zweiten Standort nach dem Betriebstypenkonzept „1A Garten“ eröffnet. Das Pflanzencenter hat eine Gesamtbetriebsfläche von 6.650 m². Dazu gehört auch die „gläserne Manufaktur“, eine kombinierte Produktions- und Verkaufsfläche von rund 2.300 m². Die Idee dabei: Hier kann der Kunde sehen, wo und wie „seine“ Pflanzen wachsen. „Wer auf Qualität setzt, kann es sich leisten, den Produktionsprozess seiner Pflanzen zu zeigen“, sagt Inhaber Heinrich Zitzelsberger. Ekaflor-Geschäftsführer Horst Gössmann spricht in diesem Zusammenhang von „einer echten Erlebnis- und Verweilatmosphäre“ des neuen Betriebs, der ursprünglich als reiner Produktionsstandort geplant war.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch