EDE International gegründet

09.12.2011
Die Verbundgruppe EDE geht heute mit ihrer neuen Tochtergesellschaft EDE International an den Start. In ihr laufen alle internationalen Aktivitäten der EDE Gruppe zusammen

Am heutigen Freitag, den 9. Dezember 2011, hat die hundertprozentige EDE-Tochtergesellschaft EDE International AG ihre Geschäftsaktivitäten aufgenommen. Das Unternehmen mit Sitz in Zürich übernimmt die Verantwortung für alle Geschäfte außerhalb Deutschlands. Die Gesellschaft wird zunächst mit einem Kapital von zwei Mio. SFR starten. „Die internationale Expansion ist eine tragende Säule der Wachstumsstrategie des EDE für die nächsten zehn Jahre“, sagt Peter Baur, bislang Leiter des EDE Geschäftsbereichs Europa und nun Geschäftsführer der neuen Gesellschaft. Der internationale Umsatzanteil soll bis Mitte des laufenden Jahrzehnts schrittweise auf einen Anteil von 25 Prozent in der EDE Gruppe steigen. In diesem Jahr wird der Umsatz der internationalen Geschäftsaktivitäten nach Angaben des EDE rund 600 Mio. € betragen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch