Hagebau

Beirat für übernommene Danhauser-Gruppe gegründet

Die Danhauser-Gruppe gründet einen Beirat für die übernommenen Standorte (v. l.): Rainer Segl, Stefan Siegert, Johannes Schuller, Alexander Segl, Markus Baum, Julian Schneider, Dr. Michael Zupancic und Wolfgang Gural.Bildunterschrift anzeigen
Die Danhauser-Gruppe gründet einen Beirat für die übernommenen Standorte (v. l.): Rainer Segl, Stefan Siegert, Johannes Schuller, Alexander Segl, Markus Baum, Julian Schneider, Dr. Michael Zupancic und Wolfgang Gural.
13.08.2019

Rund einen Monat nach dem Verkauf der 14 Baumärkte und Bauzentren der Danhauser-Gruppe an fünf bayerische Gesellschafter der Hagebau wurde ein Beirat gegründet, der der Geschäftsführung beratend zur Seite stehen soll. Mitglieder des Beirats sind Wolfgang Gural, geschäftsführender Gesellschafter von Artinger & Ohneis GmbH & Co. KG, Johannes Schuller (Bauzentrum Mayer, Ingolstadt), Julian Schneider (Schneider GmbH & Co. KG, Erlstätt), Rainer Segl (Segl Bauzentrum GmbH, Eging am See) sowie Michael Batzner (Hans Batzner GmbH, Ebern). Den Vorsitz des Beirats übernimmt Joachim Ricker, Geschäftsführer vom Bauzentrum Mayer.
Das Käuferkonsortium versichert, dass keine größeren Veränderungen, weder personell noch strukturell, geplant seien. Der Beirat soll zum 1. Oktober 2019 im Anschluss an das sogenannte Closing, dem Abschluss der M&A-Transaktion, seine Arbeit aufnehmen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch