Gut besuchte Christmasworld

Die Messe hat den Rekord aus dem vergangenen Jahr mit rund 31.500 Besuchern gehalten

Auf der Christmasworld in Frankfurt wurden 31.474 Besucher und damit praktisch genauso viele wie im Vorjahr (31.493) gezählt. Die Zahl der Aussteller lag mit 942 um 29 unter Vorjahr; sie kamen aus 40 Ländern. „Die Christmasworld ist ein Muss für unsere Mitglieder“, kommentierte Peter Botz, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Garten-Center (VDG), den Messeverlauf. „Die Stimmung auf der Messe ist sehr gut, und ich habe ausschließlich zufriedene Gesichter gesehen.“ Den gesamten Messeverbund Ende Januar, dem außer der Christmasworld die Paperworld und die Creativeworld angehören, haben insgesamt 87.000 Branchenvertreter besucht, 900 weniger als vor einem Jahr.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch