Knaubers klimaneutrale Karten-Kunden

Das Familienunternehmen investiert zum Ausgleich für die Einkaufsfahrten seiner Karten-Kunden während der Infotage in Klimaschutzprojekte

Knauber stellt die Fahrt jedes Kunden klimafrei, der innerhalb der dreiwöchigen Infotage „Energie einsparen und CO2 kompensieren“ mit seiner Kundenkarte eingekauft hat. Knapp 600.000 km, hat das Unternehmen errechnet, sind die Kundenkarteninhaber in diesem Zeitraum gefahren. Sie haben dabei 110 t CO2 ausgestoßen. Das Familienunternehmen investiert dafür nun in anerkannte Klimaschutzprojekte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch