Weitgehend konstant

23.04.2012
Messekapazitäten in Deutschland wachsen leicht

Aktuell stehen auf den deutschen Messeplätzen mit überregionaler Bedeutung 2.751.135 m² Hallenfläche zur Verfügung. Gegenüber dem Vorjahr ist damit die Fläche um 0,5 Prozent gewachsen. Das ergab eine Umfrage des Auma-Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft zu Beginn des Jahres 2012. Bis 2013 sollen die Hallenkapazitäten überregionaler Messeplätze um 17.400 m² oder 0,6 Prozent erweitert werden. Bis zum Jahr 2019 sollen weitere 20.000 m² Hallenfläche zur Verfügung stehen. Im Jahr 2011 betrug die Höhe aller Investitionen auf überregionalen Messeplätzen rund 86 Mio. €. Diese flossen vor allem in Modernisierungen und Sanierungen sowie in die Neugestaltung von Eingangsbereichen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch