Größte Investition der Firmengeschichte

15.06.2012
Spatenstich für neues HECO-Logistikzentrum in Schramberg

Der Schraubenhersteller Heco errichtet am Standort Schramberg ein neues Logistikzentrum mit einem Investitionsvolumen von acht Mio. €. „Dieser Neubau ist die größte Einzelinvestition in unserer Firmengeschichte und ein weiteres Bekenntnis zu unserem Standort Schramberg“, so Geschäftsführer Stefan Hettich beim symbolischen Spatenstich im Industriegebiet Lienberg III am 13. Juni 2012. Insgesamt wird das neue Gebäude über eine Nutzfläche von 4.500 m² verfügen und künftig die Bereiche Lagerung der Fertigware sowie Kommissionierung und Versand beheimaten. Die Heco-Schrauben GmbH & Co. KG beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter und verfügt über eine Produktionsfläche von 15.000 m². Insgesamt liegt das jährliche Produktionsvolumen bei etwa 1,5 Mrd. Schrauben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch