Renovieren einfach gemacht

03.07.2012

Die schnelle Spachtelreparatur von Beschädigungen an Wänden und Decken wird jetzt in einem Arbeitsgang möglich. Die superleichte Presto „onetime“ Renovierpaste wird auf Löcher, Risse oder Übergänge von Wandplatten aufgebracht und verspachtelt. Die glatte und flexible Oberfläche verhindert nachträgliche Risse. Schleifen ist nicht erforderlich. Die hervorragende Haftung auf Wänden aus Gips, Putz, Porenbeton, Mauer­werk und Beton mache sie so vielseitig in der Verwendung, so der Anbieter. Die nicht nachdunkelnde, hochweiße Paste ist bereits nach ca. 30 Minuten mit wasserverdünnbaren Farben überlackierbar. Überschüssiges Material kann vor dem Trocknen mit Wasser abgewaschen werden. Für die Anwendung im Außenbereich ist die Fläche mit einem Deckanstrich zu versehen. www.motipdupli.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch