Schulz Farben

Impulse für die Farbenabteilung

28.11.2012

Jetzt haben auch Fach- und Baumärkte ohne eigene Farbmischanlage endlich eine Antwort auf die Nachfrage nach Innendispersionen im Wunschfarbton des Verbrauchers. Das innovative Soft Mix-Konzept von Schulz Farben ist ein eigenständiges Farbmischkonzept ohne Farbmischmaschine. Gleichzeitig deckt es ein breites, attraktives Farbtonspektrum ab, und das ohne die Finanzierung und den Platzbedarf für eine Mischmaschine. Kernstück des innovativen Konzeptes ist die breite Auswahl an Farbtönen und die Mischmöglichkeit der aktuellsten Trendfarbtöne für den Wohnbereich. Damit können alle relevanten Zielgruppen bedient werden, die den Wunsch nach moderner Wohnraumgestaltung ausleben wollen. Das Soft Mix-Konzept von Schulz besteht aus Farbpulver-Konzentraten in 48 Soft-Farbtönen und einer Basisfarbe im 2,5-l- und im 5-l-Gebinde zum einfachen Selbstmischen. Dazu findet der Kunde im Regal neun fertig abgemischte intensive Akzentfarben zum perfekten Kombinieren. Der attraktive POS-Aufbau vermittelt alle Informationen für die einfache Auswahl des Farbtons: Echtmuster, Kombinationsmöglichkeiten, Inspiration zur Gestaltung von Wohnräumen. Die Farbton-Pads können je nach Bedarf z. B. saisonalbedingt ausgetauscht werden, und auch die Echtmuster-Displays sind so konzipiert, dass sie problemlos aktualisiert werden können. www.schulz-farben.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch