WWF warnt wegen Weihnachtsbäumen

06.12.2012
Die meisten der 25 Mio. verkauften Bäume sind der Naturschutzorganisation zufolge ökologisch und gesundheitlich bedenklich

Der WWF Deutschland warnt vor schädlichen Weihnachtsbäumen. Aus ökologischer und gesundheitlicher Sicht sei ein Großteil der rund 25 Mio. verkauften Weihnachtsbäume in Deutschland alles andere als feierlich, heißt es in einer Pressemitteilung der Naturschutzorganisation. Demnach stammen die meisten Weihnachtsbäume aus ökologisch bedenklichem Anbau in Monokulturen, die mit Chemikalien – Herbizide gegen konkurrierende Gräser, Insektizide gegen Käfer sowie Mineraldünger für einen schnellen und einheitlichen Wuchs – behandelt werden. Die Organisation empfiehlt den Verbrauchern den Kauf eines heimischen Baumes mit FSC-Siegel.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch