Globus und Bauhaus vorn

23.04.2013
In Sachen Kundenorientierung führen diese beiden Unternehmen das Ranking im „Serviceatlas Bau- und Heimwerkermärkte 2013“ an

Globus und Bauhaus führen mit einem „Sehr gut“ das Ranking aus der Studie „Serviceatlas Bau- und Heimwerkermärkte 2013“ an, in der das Marktforschungsunternehmen Service Value die Kundenorientierung der Branche untersucht hat. Als gut werden Hornbach, Obi und die Baywa bewertet. Die Studie stützt sich auf 3.700 Kundenurteile zu 45 allgemeinen und 15 branchenspezifischen Leistungsmerkmalen. Untersucht wurden die sechs Bewertungskategorien Kundenservice, Kundenorientierung der Mitarbeiter, Verständlichkeit der Kommunikation, Sortiment und Produkte, Attraktivität der Märkte und Preis-Leistungs-Verhältnis. Als stärkste Kundenbindungstreiber der DIY-Branche nennt die Studie die Eigeninitiative der Mitarbeiter, die Vollständigkeit der Beratung sowie die Atmosphäre in den Märkten. Die Verfügbarkeit der Mitarbeiter und ihre Eigeninitiative weisen allerdings auch die höchste Unzufriedenheit auf. Bei den spezifischen Zusatzleistungen sind Küchen-/Badplanung, Geräteverleih und Montageservice am wichtigsten für die Kundenbindung. Die höchsten Unzufriedenheitswerte erhalten hier Einladehilfe/Einpackservice und die Praxis-Kurse. Auch die Kundenorientierung der Gartencenter hat Service Value untersucht. Siehe dazu separate Meldung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch