Bedeutung des Vertriebskanals

08.05.2013
Weber-Stephen schafft die Position des Vertriebsleiters Fachhandel neu und besetzt sie mit Frank Rommersbach

Den Vertriebsbereich Fachhandel der deutschen Niederlassung von Weber-Stephen führt ab sofort Frank Rommersbach. Das Unternehmen hat die Position neu geschaffen und will damit die Bedeutung des Fachhandels als Hauptvertriebskanal unterstreichen. Rommersbach berichtet an Michael Reuter, der kürzlich zum Gesamtgeschäftsführer Vertrieb ernannt wurde. Vor seinem Wechsel zu dem Grillhersteller war er 20 Jahre für den Backformanbieter W. F. Kaiser tätig.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch