Häuslebauer legen vier Prozent zu

17.07.2013
Die Zahl der fertiggestellten Einfamilienhäuser lag im vergangenen Jahr deutlich über dem Fertigstellungsniveau von 2011. Insgesamt wurden fast zehn Prozent mehr Wohnungen gebaut

In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 81.101 Einfamilienhäuser fertiggestellt. Das sind 4,0 Prozent mehr als 2011. Die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in Zweifamilienhäusern lag mit 15.914 um 0,4 Prozent über dem Wert aus dem Vorjahr, wie aus den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 200.466 Wohnungen fertiggestellt. Gegenüber 2011 ist das ein Anstieg um 9,5 Prozent. Die ausführliche Wohnbaustatistik auch der zurückliegenden Jahre finden Sie in unserer Rubrik DIYonline Plus (siehe unten: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch