Mehr Programm auf der Aktionswarenmesse

25.07.2013
Ausstellungsfläche und begleitende Foren der IAS werden zur September-Ausgabe der IAW in Köln erweitert

Zur 18. Internationalen Aktionswarenmesse IAW in Köln kündigt der Veranstalter ein erweitertes Rahmenprogramm an allen drei Messetagen vom 17. bis zum 19. September 2013 an. Den Auftakt macht das bereits etablierte IAW-Trendforum mit dem Handelsexperten Ulrich Eggert. Kundenbindung im stationären Handel ist das Thema von Elmar Fedderke, Geschäftsführer von Walgenbach. Den zweiten Tag bestreitet das Forum von Zentrada Nework, bei dem es vor allem um die Aktivierung bestehender Kundenbeziehungen geht. Neu ist das Forum von Restposten.de am dritten Messetag, das sich vor allem mit dem digitalen Handel beschäftigt. Zur diesjährigen Herbstausgabe der IAW wird die Ausstellungsfläche in den Hallen 4.2 und 5.2 der Koelnmesse erweitert. Der Veranstalter Nordwestdeutsche Messegesellschaft rechnet mit 300 Ausstellern und erwartet mehr als 8.000 Besucher. Wichtige Themen der Messe werden unter anderem das bevorstehende Weihnachtsgeschäft und die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch