BHB-Umfrage

Das dritte Quartal brachte Besserung

20.11.2013

Im dritten Quartal hat sich für die Baumarktbranche eine Verbesserung abgezeichnet. Der BHB rechnet auf der Grundlage erster verbandsinterner Schätzungen mit einem Umsatzplus gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Gesamtbruttoumsatz der ersten drei Quartale liegt dieser Einschätzung zufolge rund drei Prozent unter dem Vorjahreswert.
Im Juli haben die Baumärkte einen Umsatzzuwachs von 6,9 Prozent erzielt, flächenbereinigt von 6,2 Prozent. Als Grund wird die stabile Wetterlage gesehen. Auch der August brachte nach ersten Ad-hoc-Umfragen unter den BHB-Handelsunternehmen eine zufriedenstellende Umsatzentwicklung. Doch auch vor diesem Hintergrund zeigen sich Verband und Branche für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres zurückhaltend, heißt es in einem Statement, das der Verband zur Vor-Pressekonferenz der Eisenwarenmesse veröffentlicht hat.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch