Markteintritt

Screwfix Deutschland baut Management-Team auf

22.01.2014

Der Markteintritt von Screwfix in Deutschland wird konkreter. Mitte Januar wurde die Screwfix Direct Ltd., Zweigniederlassung Deutschland mit Sitz in Ingelheim gegründet. Auch erste Personalentscheidungen sind bereits gefallen. Zentraleinkäufer ist Dragan Subaric, der von Neckermann gewechselt ist. Als Human Resources-Manager wurde Jens Hildebrandt gewonnen. Er war zuvor unter anderem bei Arvato in der Bertelsmann-Gruppe und bei Praktiker tätig. Den Posten des Supply Chain Managers hat Christian Böhm übernommen. Er kommt von Leckerland und hat davor unter anderem für Neckermann, Obi und Metro gearbeitet. Screwfix ist eine Vertriebslinie des britischen Baumarktkonzerns Kingfisher, die einen Schwerpunkt auf dem Profigeschäft hat.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch