Knauber

In Zukunft keine Lebendtiere mehr

Knauber will keine Lebendtiere mehr verkaufen.Bildunterschrift anzeigen
Knauber will keine Lebendtiere in seinen Heimtierabteilungen verkaufen.
13.03.2014

Knauber will sich von den Lebendtieren in seinen Heimtierabteilungen trennen. Der Bonner Freizeitmarktbetreiber bestätigte im Rahmen der diesjährigen Eisenwarenmesse in Köln entsprechende Bestrebungen. Demnach entsprächen Zooabteilungen mit Lebendtieren nicht mehr den Nachhaltigkeitsvorstellungen des Unternehmens. Knauber betreibt sieben Freizeitmärkte, denen jeweils eine Heimtierabteilung angegliedert ist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch