Zeus

Werkers Welt Meißen neu am Netz

Eröffnung der neuen Werkers Welt in Meißen.Bildunterschrift anzeigen
Eröffneten die neue Werkers Welt Meißen (v. l.): Monika Schöllhammer (geschäftsführende Gesellschafterin der Konz-Gruppe), Sonya Kraus, Olaf Raschke (OB von Meißen), Reiner Sammer (Zeus Bereichsleiter Vertrieb Werkers Welt) und Sascha Dombrowski (Zeus Regionaler Vertriebsleiter Werkers Welt).
14.03.2014

Die erste Werkers Welt des Jahres 2014 ist Anfang März in Meißen ans Netz gegangen. Der auf rund 1.000 m² Verkaufsfläche mehr als verdoppelte Fachmarkt wird von der ProBau Kugel GmbH, Meißen, einem Tochterunternehmen der Konz-Gruppe, Waiblingen, in Kombination mit einem Baustoff-Fachhandel betrieben. Das Unternehmen investierte in den neuen Standort rund 2,5 Mio. €. "Bisher haben wir die Heimwerker- und Gartensortimente auf 400 m² in einer dämmrigen Halle mit Hochregalen angeboten. Unsere Profikunden kamen damit klar, für Privatkunden war das jedoch nur wenig ansprechend", sagt Jens Honecker, Geschäftsführer der ProBau Kugel GmbH. "Da wir vor allem beim Umsatz mit Endverbrauchern gute Wachstumschancen sehen, haben wir uns für die Erweiterung unserer Verkaufsfläche und das Werkers Welt-Nahversorger-Konzept entschieden." Die Zeus will bis zum Jahresende voraussichtlich insgesamt zwölf Werkers Welt-Fachmärkte neu eröffnen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch